Swazi Candles

Swazi Candles

Swazi_Logo

Die wunderschönen, hochdekorativen Swazi Kerzen werden seit 1981 im Königreich Swaziland komplett von Hand gefertigt.

Die Herstellung basiert auf der Millefiori-Technik, die erstmals im alten Alexandria dokumentiert und dann von den Glasherstellern in Murano und Venedig perfektioniert wurde.
Anstelle von Glas wird bei Swazi Candles ein spezielles Hartwachs in der Außenhülle und ein transparenter Wachskern verwendet.
Diese Kombination schenkt den Kerzen ihr unverwechselbares Leuchten.
Angefangen als zwei-Personen Unternehmung, ist aus der ehemals kleinen Swazi Candles-Manufaktur mittlerweile ein angesehener Handwerksbetrieb mit mehreren Dutzend Angestellten geworden, der seine kunstvoll gearbeiteten Produkte in die ganze Welt exportiert.


Swazi Candles ist ein Wegbereiter des fairen Handels in Afrika:
Von Anbeginn wurden die Kerzenkünstler in die Entscheidungsprozesse miteingebunden und die Höhe der Löhne übersteigt ein Vielfaches die üblichen Standards.
Krankenversicherung, Rentenversicherung, Bestattungsversicherung, Essensgeld, Aufwandsentschädigung für Arbeitskleidung sind nur einige der sozialen Leistungen, die jeder Mitarbeiter von Swazi Candles erhält.
Swazi Candles ist Gründungsmitglied von "SWIFT" (Swaziland Fair Trade) und ist sehr engagiert in der Unterstützung von kleineren, aufstrebenden Werkstätten.
Aufgrund der extrem hohen HIV-Rate in Swaziland gibt es in fast allen Betrieben, von denen wir Waren beziehen, Gesundheitsbeauftragte, die direkt vor Ort arbeiten, aufklären und andere HIV-Berater ausbilden. Dies alles ermöglicht eine angenehme, fröhliche und vor allem kreative Arbeitsatmosphäre, die von Mitarbeitern, Kunden und Geschäftspartnern gleichermaßen geschätzt wird!

 

Hier ein wunderbarer Film über unsere Freunde und Produzenten bei Swazi Candles (produziert von Traidcraft, UK)

App

 

Swazi Candles
Swazi Candles